Pressespiegel press review

Energie & Management, 15. März 2017

Zusammen sind wir gut aufgestellt

Fabio Leoncini

Gut ein Jahr nach der Übernahme der Clean Energy Sourcing zieht Fabio Leoncini, Chef der italienischen Innowatio-Gruppe, ein zufriedenstellendes Zwischenfazit und spricht über die Chancen auf einem sich verändernden Energiemarkt.

E&M: Herr Leoncini, vor gut einem Jahr haben Sie mit Ihrer Innowatio-Gruppe die Clean Energy Sourcing AG (Clens) vollständig übernommen. Sind in den zurückliegenden zwölf Monaten Ihre beim Kauf gehegten Erwartungen erfüllt worden?

Leoncini: Auch wenn es durchaus euphorisch klingt, glauben Sie mir: Ich bin wirklich froh, wie reibungslos insgesamt der Integrationsprozess beider Unternehmen bislang gelaufen ist. In der Energiewirtschaft kenne ich genügend Beispiele, wie Übernahmen an der Sprache, an den Mitarbeitern, der unterschiedlichen Unternehmenskultur oder dem fehlenden Verständnis, gemeinsam an einem Strang zu ziehen, gescheitert sind.

E&M: Was bei Innowatio und Clens nicht der Fall gewesen ist, heißt der Umkehrschluss?

Leoncini: Wir haben in den vergangenen Monaten sicherlich auch unsere Aufs und Abs gehabt. Dennoch habe ich von Anfang an auf beiden Seiten einen großen Willen gespürt, etwas Gemeinsames auf die Beine zu stellen. Wir sind meines Erachtens zusammen auch gut aufgestellt für den härter werdenden Wettbewerb und die Anforderungen der Energiewende: Innowatio bringt ein breites Know-how als Effizienzdienstleister mit und ist in der Lage, dezentrale Assets mitzufinanzieren. Clens gehört zu den Marktführern bei der Grünstrombelieferung und –vermarktung auf dem deutschen Markt, dem größten und wettbewerbsintensivsten in Europa. In der Kombination bieten wir jetzt unseren Kunden Effizienz, Flexibilität, Digitalisierung und grünes Portfoliomanagement unter einem Dach an. Das ist für mich eine Kombination, die ich für zukunftsfähig halte – gerade auf dem deutschen Energiemarkt, der sich in einem strukturellen Umbruch befindet...

Das komplette Interview finden Sie hier